Vorträge und Präsentationen

07/2014

Matthias Lemke: Das Verschwinden der Sozialen Marktwirtschaft.
Universität Freiburg, Wilfried-Guth-Stiftungsprofessur für Ordnungs- und Wettbewerbspolitik.

06/2014

Matthias Lemke: Digital Humanities – Applications and Research Strategies in Political Science.
Reference Cultures, Universiteit Utrecht

05/2014

Sebastian Dumm / Andreas Niekler / Gary S. Schaal: Postdemokratie und Neoliberalismus.
Vortrag auf Jahrestagung der Sektion Methoden der Politikwissenschaft (DVPW), Universität Duisburg-Essen

03/2014

Gerhard Heyer / Andreas Niekler / Gregor Wiedemann: Brauchen die Digital Humanities eine eigene Methodologie? Überlegungen zur systematischen Nutzung von Text Mining Verfahren in einem politikwissenschaftlichen Projekt.
1. Jahrestagung der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd 2014), Universität Passau

Andreas Niekler / Gregor Wiedemann / Sebastian Dumm / Gerhard Heyer: Creating dictionaries for argument identification by reference data.
Poster zur 1. Jahrestagung der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum, Universität Passau

Gregor Wiedemann / Sebastian Dumm / Matthias Lemke: Post-Democracy and Neoliberalism.
1. Jahrestagung der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd 2014), Universität Passau

02/2014

Gregor Wiedemann / Andreas Niekler / Matthias Lemke: Economization – Theoretical Concept and Strategies for the Identification of Neoliberal Plausibilization in Hugh Text Data Collections.
Tufts University, Department of Computer Sciences

Gregor Wiedemann / Andreas Niekler / Matthias Lemke: Economization – Theoretical Concept and Strategies for the Identification of Neoliberal Plausibilization in Hugh Text Data Collections.
Princeton University, Liechtenstein Institute on Self-Determination (LISD)

10/2013

Matthias Lemke: Economization – Strategies for the Identification of Neoliberal Arguments in Hugh Text Data Collections
Workshop VisArgue (BMBF-Verbundprojekt), Universität Konstanz

09/2013

Matthias Lemke: Strategien zur Identifikation neoliberaler Ökonomisierung in großen Textdatenmengen – Eine Annäherung.
Workshop Quantitative Textanalyse, Universität Bremen, SFB 597

08/2013

Matthias Lemke: Economic Hegemony and the Transformation of the Public Sphere. The Role of Economic Reasoning in Theory and Practice.
European Sociology Association (ESA) 11th Conference, Università di Torino

07/2013

Matthias Lemke: Die Ökonomisierung des Sozialen.
Sommerakademie der Heinrich-Böll-Stiftung, Schwerte

06/2013

Gary S. Schaal / Sebastian Dumm / Matthias Lemke: Justification Matters. Analyzing Policy Change with Text-Mining-Tools.
ICPP-Conference, Panel „Methodologies“, Université de Grenoble

05/2013

Claudia Ritzi / Matthias Lemke: The Power of Neoliberalism. Sheldon Wolin’s Contribution to the Analysis of Neoliberal Hegemony.
Conference on Social Sciences and Philosophy, Universität Prag

04/2013

Gerhard Heyer / Gary S. Schaal / Sebastian Dumm / Matthias Lemke / Andreas Niekler / Gregor Wiedemann: Zur Nutzung neoliberaler Argumentationen in der bundesdeutschen Politik 1949–2011.
Poster zum Kickoff-Workshop der eHumanities-Verbundprojekte 2013, 8. und 9. April, Leipzig

03/2013

Gregor Wiedemann / Matthias Lemke: Postdemokratie und Neoliberalismus. Methoden der eHumanities in politikwissenschaftlichen Analysekontexten.
Kickoff-Workshop eXchange, Universität Leipzig

01/2013

Gary S. Schaal / Matthias Lemke / Claudia Ritzi: Postdemokratie und Neoliberalismus. Zur Nutzung neoliberaler Argumente in der bundesdeutschen Politik.
Universität Gießen

11/2012

Gregor Wiedemann / Andreas Niekler: Der “Ökonomisierung” auf der Spur: Text Mining zur Analyse großer Zeitungskorpora.
Kickoff-Workshop des BMBF-Verbundprojekts “Postdemokratie und Neoliberalismus”, Hamburg

Matthias Lemke: Die Ökonomisierung des Politischen.
Kickoff-Workshop des BMBF-Verbundprojekts “Postdemokratie und Neoliberalismus”, Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>